Stimme und Stimmung

 

Die Stimme drückt sehr direkt aus, in welcher Verfassung ein Mensch ist.
Ein gern zitiertes Beispiel: Schon am Telefon können Sie hören, wie die Stimmung Ihres Gesprächspartners ist.

Umgekehrt beeinflusst die Stimme, ebenso wie Atmung und Körpersprache, die Stimmung. Wenn Sie sich erschöpft oder unter Druck fühlen, wird sich Ihre Stimmungslage schnell ändern, sobald Sie entsprechende Stimmübungen machen.

 

 

In meiner Praxis im Zentrum Münchens dreht sich alles um Atem, Stimme, Sprechen, Körper und Emotion.

 

 

 

 

 

In meiner therapeutischen Arbeit biete ich Ihnen

  • Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie (Logopädie) mit ganzheitlichem Ansatz
  • Atemtherapie und
  • Körpertherapie

Im Stimm- und Sprechtraining

  • arbeite ich beispielsweise mit Schauspielern, Sprechern und allen anderen, die ihre Stimme beruflich brauchen und optimal einsetzen wollen,
  • und ich gebe Seminare zu den Themen Stimme, Sprechen und Körpersprache.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Themen finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

Entdecken Sie Ihre Stimme! Ich unterstütze Sie gerne dabei.

Ihre Madeleine Streiber